Die Podcasts der Heinrich-Böll-Stiftung

Böll.Fokus

Bei Böll.Fokus bereiten wir die Veranstaltungen und Konferenzen der Heinrich-Böll-Stiftung auf, um einen Überblick zu den diskutierten Themen zu geben. 

Hier geht es zur Übersicht aller Folgen.

Frau. Leben. Freiheit. – Feministische Revolution in Iran

„Frau.  Leben. Freiheit!“ – Dieser Ruf ist seit Ende September auf den Straßen Irans zu hören. Den von Frauen angeführten Massenprotesten haben sich Menschen im ganzen Land angeschlossen und fordern ein Ende der Unterdrückung durch das Mullah-Regime. Eine feministische Revolution?

Deutsch-Ukrainische Beziehungen auf dem Prüfstand

Was erwartet die Ukraine heute von Deutschland? Welche historischen Fehler müssen korrigiert werden? Könnte eine Unterstützung beim Wiederaufbau und im EU-Beitrittsprozess das geschwundene Vertrauen wieder herstellen?

Böll.Spezial

Die mehrteiligen Themenschwerpunkte der Heinrich-Böll-Stiftung zum Anhören.

Hier geht es zur Übersicht alle Folgen.

Mooratlas – von Schurken und Helden (1/3)

Das Trockenlegen von Mooren wurde lange als „Sieg der Zivilisation“ gefeiert. Doch entwässerte Moore treiben den Klimawandel voran. Der neue „Mooratlas“ der Heinrich-Böll-Stiftung widmet sich Gegenwart, Geschichte und Zukunft der Moore.

Stummer Frühling – Ausblick auf die Pestizidpolitik (3/3)

Der Biodiversitätsverlust beschleunigt sich dramatisch. Welche Handlungsoptionen liegen im Agrarsektor nun auf dem Tisch?

Böll.Interview

Unsere Interview-Podcast-Reihe.

Gregor Hofmann – Russische Kriegsverbrechen in der Ukraine

Handelt es sich bei den russischen Kriegsverbrechen in der Ukraine um Völkermord? Und werden die Verantwortlichen jemals zur Rechenschaft gezogen?

Julia Berghofer – Nukleares Risikomanagement nach der Zeitenwende

Wladimir Putin hat angedeutet, notfalls nukleare Waffen einzusetzen. Im Gespräch mit Julia Berghofer, Policy Fellow bei European Leadership Network sprechen wir über nuklearen Risiken im Ukraine-Konflikt.

Böll.Regional

Böll.Regional

Böll.Regional stellt inspirierende lokale Projekte aus verschiedenen Bundesländern vor.

Vielfalt in der Bildung (1/3)

Wie machen uns auf dem Weg zu mehr Bildungsgerechtigkeit? In dieser Böll.Regional-Folge spricht Carmen Romano von der Petra-Kelly-Stiftung in Bayern mit Anja Kittlitz, Mitarbeiterin der „SchlaU–Werkstatt für Migrationspädagogik“ in München.

Empowerment-Arbeit in Brandenburg (3/3)

Sarah Fartuun Heinze, kulturpolitische Bildner*in, hat viel in der Cottbusser Kultur- und Subkulturszene bewegt und nimmt uns mit auf einen Spaziergang durch ihr Cottbus.

Alle fürs Klima

Alle fürs Klima

Unsere Podcast-Reihe über Klimaproteste und Klimapolitik.

Hier geht es zur Übersicht aller Folgen

Alle fürs Klima – plastikfrei und unverpackt (2/4)

Plastik vermüllt unseren Planeten, schädigt unsere Gesundheit und ist für die Ewigkeit gemacht. Weil Plastik zu 99 Prozent aus fossilen Brennstoffen wie Kohle, Öl und Gas hergestellt wird, ist es auch noch extrem klimaschädlich.

Alle fürs Klima – Verkehrswende gestalten (1/4)

Eine Verkehrswende ist für den Klimaschutz essenziell. Und obwohl das alle wissen, werden jedes Jahr über 3 Millionen PKWs neu zugelassen, werden die Autos immer größer und sie produzieren immer mehr Abgase. In unserer neuen Podcastserie “Alle fürs Klima” geht es in der ersten Folge um die Frage, warum das so ist und was wir für eine enkelfreundliche Zukunft tun können.

Our Voices, Our Choices (deutsch)

Der Women7-Gipfel für mehr Geschlechtergerechtigkeit (1/3) | Our Voices, Our Choices

„Fortschritt für eine gerechtere Welt“ ist das Motto der deutschen G7 Präsidentschaft 2022. Der W7-Dialog sorgt dafür, dass Geschlechtergerechtigkeit dabei nicht zu kurz kommt. Dieser Podcast erklärt, wie der W7-Dialog abläuft und stellt Akteur*innen und Schwerpunktthemen vor.

Die binäre Erzählung – Intergeschlechtlichkeit (3/3) | Our Voices, Our Choices

Wir sprechen von Männern und Frauen: Was bedeutet es, einen Körper zu haben, der diese engen Kategorien sprengt? Vom Kampf intergeschlechtlicher Menschen um einen Platz in der Gesellschaft und um Selbstbestimmung.

Our Voices, Our Choices

Die internationale, geschlechterpolitische Podcast-Reihe der Heinrich-Böll-Stiftung.
Hier geht es zur Übersicht aller Folgen.

Social Media Justice | Our Voices, Our Choices

We hear from feminist activists in the US, India and Turkey who refuse to let COVID-19 serve as an excuse for lawmakers, governments and corporations to chip away at their hard-earned rights by taking to social media to push for equal rights legislation.

Feminist Digital Disruption during the Covid-19 Pandemic | Our Voices, Our Choices

As Covid-19 disrupts lives across the globe, we talk to feminist activists about how they’ve modified their digital practices, not only to circumvent stay-at-home measures, but also to tackle the virus’s impact on existing gender and racial inequalities.

GreenCampus Podcast

GreenCampus Podcast

Folge 7: Konflikte erkennen und lösen - mit Andrea Hartmann-Piraudeau

Wie geraten wir in die Konfliktspirale und wie kommen wir da auch wieder raus? Darum geht´s in der Folge mit Dr. Andrea Hartmann-Piraudeau.

Folge 6: Mit Fake News umgehen - mit Thorben Prenzel

Fake News scheinen wie Pilze aus dem Boden zu sprießen. Wie erkennt man sie und wie geht man in Diskussionen möglichst entspannt mit ihnen um? Darum geht´s in der Folge mit Thorben Prenzel.

Podcast Böll.Feature

Our episodic podcast series in english.
Click here for an overview of all episodes.

50 Years of ASEAN (1/3): Taking stock of ASEAN´s vision of development

Where are ecological concerns in the ASEAN development paradigm? They are stuck in the word “sustainable”. Despite the haze agreement and protocols on maritime policies, ASEAN has fallen short of reacting to climate change.

Tipping Point (5/5): The great transition - Alternative paths for a better and climate just future

The Paris Agreement has set an ambitious goal to prevent global warming from spiraling out of control. But it has also set the stage for what will form the subject of numerous heated debates in the coming years: How do we tackle climate change? What is the framework that helps us decide which solution is viable?

Böll.Spotlight (english)

Our english podcast show focussing on one topic each epsiode.
Click here for an overview of all episodes.

Industry 4.0 in Asia | Böll.Spotlight

Is digitalization a blessing or a curse for our environment? The rise of new digital technologies has led to a significant increase in the demand for metals and raw materials, with serious repercussions for our ecology and the living conditions of rural populations.

AfriqUPrising | Böll.Spotlight

In this podcast we look at political protest movements in Africa. And we examine the question: how does the international public treat these movements. Do African protest movements need our attention?

Böll.Mitschnitt

Die Veranstaltungen der Heinrich-Böll-Stiftung zum Anhören.

Der Friedensnobelpreis 2017 - Das Atomwaffenverbot und die deutsche Außenpolitik

Mit der International Campaign to Abolish Nuclear Weapons (ICAN), Trägerin des Friedenobelpreises 2017

Eröffnung: Dr. Ellen Ueberschär, Vorstand Heinrich-Böll-Stiftung

Key Note: Sascha Hach, International Campaign to Abolish Nuclear Weapons (ICAN)

Europäischer Energiesalon: Nach den Wahlen in Deutschland und Frankreich

Wie Frankreich und Deutschland im Sinne einer gemeinsamen europäischen Energie- und Klimapolitik zueinander finden können?

Fokus Europa

FE034 Griechenland nach 10 Jahren Krise

Griechenland hat ein Superwahljahr hinter sich. Kommunal-, Europa- und nationale Wahlen haben die politische Landkarte deutlich verändert. Das Bündnis der radikalen Linken Syriza, das 2015 an die Macht kam, hat auf allen Ebenen gegenüber der konservativen Nea Dimokratia (ND)verloren. Dennoch hat sich Syriza als einzig nennenswerte Alternative zur ND halten können.

FE032 Soziale Ökonomie

Soziales Unternehmertum als Basis für eine Umgestaltung der Wirtschaft