Die Podcasts der Heinrich-Böll-Stiftung

Böll.Fokus

Bei Böll.Fokus bereiten wir die Veranstaltungen und Konferenzen der Heinrich-Böll-Stiftung auf, um einen Überblick zu den diskutierten Themen zu geben. 

Hier geht es zur Übersicht aller Folgen.

Ungarn nach den Wahlen – der ewige Orbán?

Viktor Orbáns rechtsnationalistische Fidesz-Partei wird weiterregieren. Was bedeutet der erneute Wahlsieg für die Zivilgesellschaft und den Minderheitenschutz des Landes? Und was ist auf EU-Ebene zu erwarten? 

Bosnien-Forum 2022: Europas vergessene Verantwortung

30 Jahre nach dem Kriegsbeginn in Bosnien haben die Menschen dort Angst vor neuen militärischen Konflikten. Der Grund: Die Nationalisten wollen die Republika Srpska von Bosnien-Herzegowina abspalten. Wie konnte es soweit kommen? Hat die EU die Region vergessen? Antworten in diesem Böll.Fokus Podcast.

Böll.Spezial

Die mehrteiligen Themenschwerpunkte der Heinrich-Böll-Stiftung zum Anhören.

Hier geht es zur Übersicht alle Folgen.

Wärmewende – Wärmedämmung (5/6)

Wärmedämmung ist der Schlüssel zur Energieeffizienz im Gebäudebereich. Was muss man beachten? Lohnt sich Wärmedämmung? Welche Rolle spielen ökologische Dämmstoffe?

Wärmewende – Wärmepumpen (4/6)

Wärmepumpen gelten als Hoffnungsträger der Wärmewende. Sie funktionieren mit Strom und sind CO2-frei, wenn der Strom aus erneuerbaren Energien kommt. Wie kommen in Deutschland mehr Wärmepumpen auf den Markt? Warum hilft das, die Klimaziele zu erreichen? 

Böll.Interview

Unsere Interview-Podcast-Reihe.

Yosra Frawes – Politische Krise in Tunesien

Tunesien galt lange als Musterland der demokratischen Transformation nach dem Arabischen Frühling. Aber seit Juli 2021 regiert Präsident Kais Saied allein und per Dekret. Was wird jetzt aus der Demokratie? Sind Menschen- und Freiheitsrechte bedroht?

Imeh Ituen & Tatu Hey – Umweltrassismus in Deutschland

Was ist Umweltrassismus und wer ist in den USA und in Deutschland auf welche Weise davon betroffen? In diesem Podcast stellen Imeh Ituen und Tatu Hey die wichtigsten Ergebnisse ihrer Studie vor.

Böll.Regional

Böll.Regional

Böll.Regional stellt inspirierende lokale Projekte aus verschiedenen Bundesländern vor.

Weimar – Wenn Hochwasserschutz zur Bürgersache wird (3/4)

Was in Thüringen für den Hochwasserschutz getan werden muss und wie sich Bürgerinnen und Bürger in Weimar dafür einsetzen, ihre Stadt besser vor dem Hochwasser zu schützen, erfahrt ihr in dieser Folge Böll.Regional.

Pödelwitz – Vom bedrohten Dorf zum Modellort (2/4)

Den drohenden Abriss abwenden und zu einem Modellort für nachhaltiges Leben werden? Einwohnerinnen und Einwohner initiieren eine Zukunftsoffensive für ihren Ort. Wir sprechen über konkrete Ideen und deren Umsetzung.

Alle fürs Klima

Alle fürs Klima

Unsere Podcast-Reihe über Klimaproteste und Klimapolitik.

Hier geht es zur Übersicht aller Folgen

Our Voices, Our Choices (deutsch)

Die binäre Erzählung – Warum ist sie so präsent? (1/3) | Our Voices, Our Choices

Die binäre Geschlechtererzählung spricht von Männern und Frauen. Diese Einteilung ist allerdings nicht naturgegeben/biologisch? Und darüber hinaus auch erst mit dem christlich-kolonialen Projekt global geworden. Wo sieht Welt (noch) anders aus?

Das Ungleichheitsvirus – wie die Covid-19-Krise Frauen und LSBTI trifft | Our Voices, Our Choices

Für Frauen und LSBTI gibt es neben Corona eine lebensbedrohliche Schattenpandemie: die geschlechtsspezifische Gewalt steigt steil an. Auch die wirtschaftlichen Folgen der Krise treffen Frauen und LSBTI härter. Zeit für einen intersektionalen feministischen Blick auf die Pandemie

Our Voices, Our Choices

Die internationale, geschlechterpolitische Podcast-Reihe der Heinrich-Böll-Stiftung.
Hier geht es zur Übersicht aller Folgen.

Economic empowerment and gender justice in the MENA region | Our Voices, Our Choices

Can economic rights alone bring radical change for women? Activists tell how real economic empowerment is so much more than just jobs. It’s about dignity, power and daring to imagine.

My love, my right! LGBT lives on a knife-edge | Our Voices, Our Choices

LGBT rights worldwide are on a knife-edge. This podcast probes the states taking progressive leaps in LGBT rights alongside the many places where homosexuality is still illegal and transgender people are forced to lead double lives. We go to Brazil for a mass gay wedding hosted in response to the election of President Jair Bolsonaro.

GreenCampus Podcast

GreenCampus Podcast

Folge 5: Gewaltfreie Kommunikation - mit Nayoma de Haen

Ungewohnte Formen der Kommunikation und des Zusammenlebens bringen auch Konflikte mit sich. Kann uns die „Gewaltfreie Kommunikation“ dabei helfen? Darum geht´s in der Folge mit Nayoma de Haen.

Folge 4: Die Kunst des Verhandelns - mit Mark Young

Wie verhandeln wir erfolgreich? Darum geht´s in der Folge „Die Kunst des Verhandelns“ mit Gast Mark Young.

Podcast Böll.Feature

Our episodic podcast series in english.
Click here for an overview of all episodes.

Tipping Point (4/5): Precious Soils and Seeds - Industrial agriculture and climate smart farming

The food that we eat plays a big role in the search for solutions to climate change. Agriculture is one of the major contributors of greenhouse gases. But the way we farm our land can also be a big part of the solution. In fact, certain kinds of soil are huge carbon sinks, which means that they take up carbon dioxide from the atmosphere. In this way, healthy soil can regulate the climate.

Tipping Point (3/5): License to pollute - Carbon markets and the new economy of nature

We start to count as little kids. First our fingers, then our toys, and finally more grown-up things – calories, money, trophies. As a society, we now count our wealth and the CO2 that we emit. If you can quantify something by counting it, you can turn it into a market – right? That’s what countries around the world have tried by setting up emission trading systems.

Böll.Spotlight (english)

Our english podcast show focussing on one topic each epsiode.
Click here for an overview of all episodes.

Böll.Mitschnitt

Die Veranstaltungen der Heinrich-Böll-Stiftung zum Anhören.

Europäischer Energiesalon: Was bedeutet der Brexit für die europäische Energie- und Klimapolitik?

Wahrnehmungen aus London, Brüssel und Berlin Die europäische Energie- und Klimapolitik ist in den vergangenen Jahren maßgeblich von Großbritannien geprägt worden. Der Brexit kommt für die Energie- und Klimapolitik der Europäischen Union zu einem denkbar schlechten Zeitpunkt.

Ralf Fücks: Die Herausforderungen politischer Arbeit

Unter dem Titel „Rahmenbedingungen und Herausforderungen politischer Arbeit – welche Kompetenzen künftig gefragt sind“ hat Ralf Fücks, Vorstand der Heinrich-Böll-Stiftung, zum Auftakt einer Konferenz von GreenCampus zu den Perspektiven der politischen Weiterbildung im Februar 2017 sieben Thesen vorgestellt.

Fokus Europa

FE031 Agrarpolitik

Die Regelung der Landwirtschaft in der Europäischen Union

Am Anfang der europäischen Agrarpolitik stand der Hunger. Nach dem Krieg war die Versorgung schlecht. Die gemeinsame europäische Agrarpolitik (GAP) sollte den Bauern das Einkommen sichern, die Produktivität steigern und den Menschen ausreichend Lebensmittel zu vertretbaren Preisen liefern.

FE030 Haus - Der - Europaeischen - Geschichte

Europäische Erinnerungsorte und Europa als globales Leitbild