Die Podcasts der Heinrich-Böll-Stiftung

Böll.Fokus

Bei Böll.Fokus bereiten wir die Veranstaltungen und Konferenzen der Heinrich-Böll-Stiftung auf, um einen Überblick zu den diskutierten Themen zu geben. 

Hier geht es zur Übersicht aller Folgen.

Ich jetzt? – Das neue Böll.Thema über Verantwortung

Wer trägt hier die Verantwortung? Eine Frage, die derzeit in unterschiedlichen Facetten leidenschaftlich diskutiert wird. Die Ausgabe von Böll.Thema widmet sich dieser Frage von „Verantwortung übernehmen“ aus unterschiedlichen Perspektiven. 

Ungarn nach den Wahlen – der ewige Orbán?

Viktor Orbáns rechtsnationalistische Fidesz-Partei wird weiterregieren. Was bedeutet der erneute Wahlsieg für die Zivilgesellschaft und den Minderheitenschutz des Landes? Und was ist auf EU-Ebene zu erwarten? 

Böll.Spezial

Die mehrteiligen Themenschwerpunkte der Heinrich-Böll-Stiftung zum Anhören.

Hier geht es zur Übersicht alle Folgen.

Wärmewende – Klimasozial Sanieren (6/6)

Energetische Gebäudemodernisierung führt oft zu immensen Mietsteigerungen und wird so zu sozialem Sprengstoff. Woran liegt das? Gibt es Alternativen? Was plant die Bundesregierung?

Wärmewende – Wärmedämmung (5/6)

Wärmedämmung ist der Schlüssel zur Energieeffizienz im Gebäudebereich. Was muss man beachten? Lohnt sich Wärmedämmung? Welche Rolle spielen ökologische Dämmstoffe?

Böll.Interview

Unsere Interview-Podcast-Reihe.

Linda Schneider – Zum aktuellen Sachstandsbericht des Weltklimarats

Gerade hat der Weltklimarat seinen sechsten Sachstandsbericht veröffentlicht. Eine umfassende Analyse zum Stand der Klimakrise. Die Heinrich-Böll-Stiftung setzt sich kritisch mit den Ergebnissen auseinander.

Yosra Frawes – Politische Krise in Tunesien

Tunesien galt lange als Musterland der demokratischen Transformation nach dem Arabischen Frühling. Aber seit Juli 2021 regiert Präsident Kais Saied allein und per Dekret. Was wird jetzt aus der Demokratie? Sind Menschen- und Freiheitsrechte bedroht?

Böll.Regional

Böll.Regional

Böll.Regional stellt inspirierende lokale Projekte aus verschiedenen Bundesländern vor.

Naturnah Bauen – Biologische Stationen in neuer Verantwortung (4/4)

Wie gelingt naturnahes Bauen? SilkeInselmann von der Stiftung Leben & Umwelt spricht mit Ronald Siegmund-Stuckenberg von der Biologischen Station Haseniederung über einen neuen Weg für mehr Artenvielfalt.

Weimar – Wenn Hochwasserschutz zur Bürgersache wird (3/4)

Was in Thüringen für den Hochwasserschutz getan werden muss und wie sich Bürgerinnen und Bürger in Weimar dafür einsetzen, ihre Stadt besser vor dem Hochwasser zu schützen, erfahrt ihr in dieser Folge Böll.Regional.

Alle fürs Klima

Alle fürs Klima

Unsere Podcast-Reihe über Klimaproteste und Klimapolitik.

Hier geht es zur Übersicht aller Folgen

Alle fürs Klima – Verkehrswende gestalten (1/4)

Eine Verkehrswende ist für den Klimaschutz essenziell. Und obwohl das alle wissen, werden jedes Jahr über 3 Millionen PKWs neu zugelassen, werden die Autos immer größer und sie produzieren immer mehr Abgase. In unserer neuen Podcastserie “Alle fürs Klima” geht es in der ersten Folge um die Frage, warum das so ist und was wir für eine enkelfreundliche Zukunft tun können.

Our Voices, Our Choices (deutsch)

Die binäre Erzählung – Transgeschlechtlichkeit (2/3) | Our Voices, Our Choices

Die binäre Geschlechtererzählung spricht von Männern und Frauen. Welche Rolle spielen transgeschlechtliche Menschen in dieser dominierenden, angeblich alternativlosen Geschichte? Welche Kämpfe müssen trans*Menschen immer noch ausfechten?

Die binäre Erzählung – Warum ist sie so präsent? (1/3) | Our Voices, Our Choices

Die binäre Geschlechtererzählung spricht von Männern und Frauen. Diese Einteilung ist allerdings nicht naturgegeben/biologisch? Und darüber hinaus auch erst mit dem christlich-kolonialen Projekt global geworden. Wo sieht Welt (noch) anders aus?

Our Voices, Our Choices

Die internationale, geschlechterpolitische Podcast-Reihe der Heinrich-Böll-Stiftung.
Hier geht es zur Übersicht aller Folgen.

Feminist Digital Disruption during the Covid-19 Pandemic | Our Voices, Our Choices

As Covid-19 disrupts lives across the globe, we talk to feminist activists about how they’ve modified their digital practices, not only to circumvent stay-at-home measures, but also to tackle the virus’s impact on existing gender and racial inequalities.

Economic empowerment and gender justice in the MENA region | Our Voices, Our Choices

Can economic rights alone bring radical change for women? Activists tell how real economic empowerment is so much more than just jobs. It’s about dignity, power and daring to imagine.

GreenCampus Podcast

GreenCampus Podcast

Folge 6: Mit Fake News umgehen - mit Thorben Prenzel

Fake News scheinen wie Pilze aus dem Boden zu sprießen. Wie erkennt man sie und wie geht man in Diskussionen möglichst entspannt mit ihnen um? Darum geht´s in der Folge mit Thorben Prenzel.

Folge 5: Gewaltfreie Kommunikation - mit Nayoma de Haen

Ungewohnte Formen der Kommunikation und des Zusammenlebens bringen auch Konflikte mit sich. Kann uns die „Gewaltfreie Kommunikation“ dabei helfen? Darum geht´s in der Folge mit Nayoma de Haen.

Podcast Böll.Feature

Our episodic podcast series in english.
Click here for an overview of all episodes.

Tipping Point (5/5): The great transition - Alternative paths for a better and climate just future

The Paris Agreement has set an ambitious goal to prevent global warming from spiraling out of control. But it has also set the stage for what will form the subject of numerous heated debates in the coming years: How do we tackle climate change? What is the framework that helps us decide which solution is viable?

Tipping Point (4/5): Precious Soils and Seeds - Industrial agriculture and climate smart farming

The food that we eat plays a big role in the search for solutions to climate change. Agriculture is one of the major contributors of greenhouse gases. But the way we farm our land can also be a big part of the solution. In fact, certain kinds of soil are huge carbon sinks, which means that they take up carbon dioxide from the atmosphere. In this way, healthy soil can regulate the climate.

Böll.Spotlight (english)

Our english podcast show focussing on one topic each epsiode.
Click here for an overview of all episodes.

AfriqUPrising | Böll.Spotlight

In this podcast we look at political protest movements in Africa. And we examine the question: how does the international public treat these movements. Do African protest movements need our attention?

Böll.Mitschnitt

Die Veranstaltungen der Heinrich-Böll-Stiftung zum Anhören.

Potentiale des Theaters 2.0 - Vortrag und Diskussion mit Prof. Dr. Ingrid Hentschel (FH Bielefeld)

Vortrag von Prof. Dr.

Europäischer Energiesalon: Was bedeutet der Brexit für die europäische Energie- und Klimapolitik?

Wahrnehmungen aus London, Brüssel und Berlin Die europäische Energie- und Klimapolitik ist in den vergangenen Jahren maßgeblich von Großbritannien geprägt worden. Der Brexit kommt für die Energie- und Klimapolitik der Europäischen Union zu einem denkbar schlechten Zeitpunkt.

Fokus Europa

FE033 Italien in der Euopäischen Union

Der Weg Italiens nach Europa, die Krise der zweiten Republik und Italiens Verhältnis zu Europa

FE031 Agrarpolitik

Die Regelung der Landwirtschaft in der Europäischen Union

Am Anfang der europäischen Agrarpolitik stand der Hunger. Nach dem Krieg war die Versorgung schlecht. Die gemeinsame europäische Agrarpolitik (GAP) sollte den Bauern das Einkommen sichern, die Produktivität steigern und den Menschen ausreichend Lebensmittel zu vertretbaren Preisen liefern.