Podcast-Episode

Feindbild Frau – Digitale Plattformen in die Pflicht nehmen

Täglich werden Politikerinnen und Politiker, Journalistinnen und Journalisten sowie Aktivistinnen und Aktivisten im Internet beleidigt, bedroht oder verleumdet. Die großen Kommunikationsplattformen tun wenig dagegen. Spätestens seit den Enthüllungen der ehemaligen Facebook-Mitarbeiterin Frances Haugen ist klar, das hat System: Der Konzern stellt seinen Profit über das Wohl der Nutzerinnen und Nutzer. Auf einer Veranstaltung der Heinrich-Böll-Stiftung hat Frances Haugen gefordert, Facebook und andere Tech-Giganten endlich zu regulieren.

Ein Podcast mit:
• Frances Haugen, Whistleblowerin und ehemalige Dateningenieurin bei Facebook
• Josephine Ballon, Rechtsanwältin bei Hate Aid
• Ann-Katrin Müller, Journalistin bei Der Spiegel
• Alexandra Geese, MdEP Bündnis 90/ Die Grünen

Shownotes:
Podcast Böll-Interview mit Alexandra Geese (MdEP):
https://www.boell.de/de/media/soundcloud/alexandra-geese-digitale-desin…

The Facebook Files, a podcast series:
https://www.wsj.com/articles/the-facebook-files-a-podcast-series-116317…

Frances Haugen vor dem EU-Parlament:
https://www.europarl.europa.eu/news/en/press-room/20211107IPR16801/fran…

Hintergrund zu den Enthüllungen und dem Digital Services Act:
https://www.zeit.de/digital/2021-11/frances-haugen-facebook-whistleblow…

Foto: Stephan Röhl

This episode is part of the series:
Cover image for podcast
Beschreibung

Ein fokussierter Blick auf ausgewählte Themen der Heinrich-Böll-Stiftung.